www.karateschule-migo.de

Karate Klein-Karben

Karateschule MIGO

Karate soll alltagstauglich sein
und Spaß machen

Unser Ziel:

Sicherheit für Sie und Ihr Kind


In der Karateschule MIGO wird nicht nur klassisches Karate gelehrt. Vor allem im Bereich Selbstverteidigung, bieten wir einen Mix aus Karate, Judo und auch Aikido an. Dieser Mix kommt dem Ju-Jutsu sehr nahe. Ju-Jutsu wird auch bei der Polizei zur Selbstverteidigung gelehrt.

Wir bieten Unterricht für unterschiedliche Alterklassen an.

- Kleinkinder von 4-5 (Bambini)

- Kinder von 6-7 (Kids)

- Kinder von 8-13 (Junior)

- Alle ab 14 (Professional)

Kinder haben andere Ansprüche und Bedürfnisse als Jugendliche. Und Jugendliche haben andere Anpsrüche als Erwachsene. Da wir in sehr kleinen Gruppen bis max. 15 Personen unterrichten, kommt keiner zu kurz.

Wir unterscheiden zwischen Karate als Wettkampfsport und Karate zur Selbstverteidigung.

Kinder und Jugendliche wollen und sollten sich auch mit anderen Karatekas messen. Wir nehmen regelmäßig an Wettkämpfen teil und veranstalten auch eigene Wettkämpfe.

Erwachsene interessieren sich eher für die eigene Fitness und Techniken zur Selbstverteidigung.

Viele Karateschulen konzentrieren sich zu sehr auf Karate als Wettkampfsport. Dadurch gehen Techniken verloren oder werden gar nicht gelehrt. Da wir beide Facetten betrachen und unterrichten, erhalten die Schüler eine breitere Ausbildung und auch mehr Sicherheit im Umgang mit kritischen Situtationen im Alltag.

Ich freue mich auf Ihren Anruf

oder kommen Sie doch einfach zu einem Probetraining in unserer Schule vorbei.

Rathausstraße 32

61184 Klein-Karben


Michael Gosebruch
Mobil: 0160/8476282

info@karateschule-migo.de


Wir sind Mitglied im KarateKollegium Deutschland. Geleitet wird der Verband von Toni Dietl, einem der erfolgreichsten Wettkämpfer und Trainer Deutschlands.
Bei dem Sommercamp 2010 (siehe auch Veranstaltungen) wurden wir für den besten Dojo-Start 2010 ausgezeichnet. Das motiviert uns und bestätigt die gute Arbeit in unserer Karateschule.