www.karateschule-migo.de

Selbstverteidigung

Selbstverteidigung

Wir unterscheiden zwischen Karate als Wettkampfsport und Karate zur Selbstverteidigung.

Bei der Selbstverteidigung in Alltagssituation kommen ganz andere Techniken zum Einsatz wie sie beim Wettkampsport üblich sind. Die Selbstverteidigung soll in erster Linie deeskalierend wirken. Das heisst, wir wollen hier Übergriffe vermeiden. Wenn dies nicht mehr möglich ist, erhalten die Schüler Verhaltensregeln und Techniken an die Hand mit denen sie diese Situationen unbeschadet meistern können.

Das Prinzip ASK

A - Ausweichen
Dem Gegner oder der Waffe ausweichen

S - Sichern
Die Waffe (Faust oder echte Waffe) sichern

K - Kontrolle
Den Angreifer kontrollieren